Anleitung

Grundeinstellungen für professionelle Angebote und Rechnungen

Kostenlos registrieren!
Sicher in der Cloud

sicher in der Cloud

Privat und Verschlüsselt

privat und verschlüsselt

In Deutschland gehostet

in Deutschland gehostet

Zertifizierte Mitarbeiter

zertifizierte Mitarbeiter

Backups

kontinuierliche Backups

Firmeneinstellungen

Initiale Einstellungen für dein Handwerkerunternehmen vornehmen

Nach deinem ersten Login ins Handwerksprogramm empfehlen wir dir zunächst die Grundeinstellungen für dein Unternehmen vorzunehmen. Die Einstellungen findest du mit einem Klick auf das Symbol im Hauptmenü unten links. Alle Angaben, die du hier machen kannst, helfen dir professionelle Angebote und Rechnungen zu schreiben. Die Finanzamtdaten sind besonders wichtig für gesetzeskonforme Angebote und Rechnungen.

Firmenanschrift

Um was für eine Firma handelt es sich?

Hier kannst du deinen Firmennamen und die Firmenanschrift hinzufügen. Diese erscheinen in dem PDF deines Angebotes und deiner Rechnung.

Bild zum einpflegen der Firmenanschrift

Kontaktinformation

Wie können dich deine Kunden erreichen?

Damit der Kunde auf dem Angebot bzw. der Rechnung sieht, wie er dich erreichen kann, kannst du hier alle nötigen Informationen hinterlegen. Deine E-Mail-Adresse verschafft dir zusätzlich die Möglichkeit deine Angebote und Rechnungen via E-Mail zu verschicken.

Bild zur Kontaktinformation

Firmeninhaber

Wie können wir dich ansprechen?

Diese Feld ist optional und dient der Kommunikation zwischen Hawepro und dir.

Bild zum hinzufügen des Firmeninhabers

Bankverbindung

Wohin sollen deine Kunden das Geld überweisen?

Deine Bankdaten werden unter jeder Rechnung angezeigt. Dadurch sieht dein Kunde, wohin das Geld überwiesen werden soll. Es können mehrere Bankverbindungen angegeben werden.

Bild zum hinzufügen von Bankdaten

Umsatzsteuer

Hier kannst du die aktuelle Umsatzsteuer hinterlegen. Sollte sich eine Änderung ergeben, kannst du das jeder Zeit hier, oder direkt in deinen Angeboten oder Rechnungen anpassen.

Bild zum hinzufügen der Umsatzsteuer

Finanzamt

Gesetzeskonforme Angebote und Rechnungen schreiben.

Laut Gesetzgeber bist du verpflichtet deine Finanzamtdaten auf den Angeboten und Rechnungen zu hinterlegen. Diese Daten werden auf jedem Angebot und in jeder Rechnung in der Zusammenfassung aufgeführt (PDF).

Bild zur Finanzamterfassung

Stundenlohn

Damit du schon vorher weißt, ob sich ein Auftrag lohnt.

Dein Stundenlohn is für dein Angebote und Rechnungen sehr wichtig und wird in allen Berechnungen verwendet. Zusätzlich kann dir das Handwerksprogramm dadurch auch deine voraussichtliche Marge anzeigen. Dies wiederum hilft dir zu entscheiden, ob es an der Zeit ist ggf. deinen Stundenlohn zu erhöhen.

Bild für Stundenlohneingabe

Firmenlogo

Schönere Angebote und Rechnungen durch Firmenlogo.

Platziere dein Logo auf deinen Angeboten und Rechnungen. Achte dabei auf eine gute Bildqualität, damit deine Angebote und Rechnungen ebenso professionell wie deine Arbeitsleistungen sind.

Bild zum Logo-Upload

Geschafft!

Du hast die Einstellungen für dein Unternehmen erfolgreich abgeschlossen. Jetzt wird es Zeit dein erstes Material anzulegen.

Materialien hinzufügen  →