Anleitung

Zeiterfassung im Professional-Tarif

Kostenlos registrieren!
Sicher in der Cloud

sicher in der Cloud

Privat und Verschlüsselt

privat und verschlüsselt

In Deutschland gehostet

in Deutschland gehostet

Zertifizierte Mitarbeiter

zertifizierte Mitarbeiter

Backups

kontinuierliche Backups

Digitale Zeiterfassung

Zeiterfassung für deine Mitarbeiter

Hinweis: Die Funktion zur digitalen Zeiterfassung ist nur mit dem Professional-Tarif möglich.

Links im Hauptmenü gelangst du über das Symbol zur Zeiterfassung deiner Mitarbeiter. Hier stehen dir verschiedene Funktionen zur Verfügung. Du kannst unter anderem neue Mitarbeiter hinzufügen, Mitarbeiter zur selbständigen Zeiterfassung einladen, die erfassten Zeiten einsehen und ggf. anpassen.

Bild zur Übersicht deiner Mitarbeiter

Mitarbeiter hinzufügen

Füge alle Mitarbeiter deines Unternehmens für die Zeiterfassung hinzu

Mit dem Knopf "Mitarbeiter hinzufügen" legst du einen neuen Mitarbeiter in der Handwerkersoftware an. Bitte fülle alle Felder, die mit einem * markiert sind, aus. Die Auswahlbox "JA - zur Zeiterfassung einladen" schickt deinem Mitarbeiter eine Einladung zur Zeiterfassung nach dem Speichern. Dieser kann sich damit für die Zeiterfassung in deinem Unternehmen registrieren und die Arbeitszeiten selbst eintragen. Deine Mitarbeiter bekommen einen separaten Online-Zugang und haben keinen Zugriff auf dein Benutzerkonto. Du kannst alle eingetragenen Arbeitszeiten jeder Zeit einsehen und ggf. bearbeiten.

Bild wie man einen Mitarbeiter hinzufügen kann

Mitarbeiter zur Zeiterfassung einladen

Vertrauen und Transparenz

Du kannst jeder Zeit entscheiden, wann deine Mitarbeiter die Zeiterfassung selbst vornehmen sollen. Mit einem Klick auf das Symbol kannst du deine Mitarbeiter nachträglich zur digitalen Zeiterfassung einladen. Dein Angestellter bekommt eine E-Mail mit der Einladung zur Zeiterfassung zugesendet. Darüber hat dein Angestellter die Möglichkeit sich für einen eigenen Online-Zugang zu registrieren und die Erfassung der Zeit selbst vorzunehmen. Der Mitarbeiterzugang ist komplett getrennt von deinem Benutzerkonto.

Bild mit dem Einladungsdialog zur digitalen Zeiterfassung für deine Angestellten

Arbeitszeiten einsehen

Alle erfassten Zeiten des Mitarbeiters anschauen

In der Mitarbeiterübersicht findest du neben jedem Mitarbeiter das Symbol. Mit einem Klick darauf gelangst du zur Übersicht aller erfassten Arbeitszeiten des jeweiligen Mitarbeiters. Zusätzlich kannst du nach einem bestimmten Zeitraum oder Status filtern. Mit dem Suchfeld kannst du nach bestimmten Begriffen wie z.B. Kundenname, Projekt, Angebotsnummer oder Notizen suchen. Wenn du selbst die Zeiten für deine Mitarbeiter erfassen möchtest, kannst du oben rechts im Menü über den Knopf "Zeit erfassen" einen neuen Zeiteintrag für deinen Mitarbeiter hinzufügen.

Bild über Zeiterfassungen des Angestellten

Arbeitszeit erfassen

Datum, Status und Zeiten

Im ersten Abschnitt der Zeiterfassung kannst du das Datum für die Zeiterfassung auswählen. Die Standardeinstellung ist der aktuelle Tag. Mit dem Auswahlfeld "Status" kannst du auswählen, welche Zeit du erfassen möchtest. Das kann zum Beispiel "Arbeitszeit", "Krankheit", "Urlaub", "Abwesenheit", "Kurzarbeit Null" usw. sein. Darunter findest du alle Einstellmöglichkeiten für "Arbeitsbeginn", "Arbeitsende", "Fahrzeit" und "Pause". Direkt dahinter siehst du eine kurze Zusammenfassung der Ist-Stunden pro Tag. Also wie lange hat dein Mitarbeiter, abzüglich der Pausen, an diesem Tag gearbeitet.

Bild zur Erfassung der Arbeitszeit

Projekt / Kunde / Baustelle

Einstellen, für welches Projekt die Arbeitszeit erfasst werden soll

In diesem Bereich verknüpfst du die Arbeitszeit mit einem Projekt bzw. Kunden oder Baustelle. Im ersten Eingabefeld kannst du nach einem bestehenden Projekt (Angebot, Kunde, Baustelle) suchen. Wählst du einen Eintrag aus dem Vorschlag der Suche aus, wird das darunter liegende Feld mit den Kundendaten automatisch ausgefüllt. Dieses Feld kannst du jeder Zeit individuell anpassen. Du brauchst die Suche auch nicht verwenden und kannst direkt im Feld "Kunden manuell eingetragenen" deine Projekt- bzw. Kundendetails eintragen.

Bild wie man ein Projekt mit den Arbeitszeiten verknüpfen kann

Arbeitsbericht

Was hat dein Mitarbeiter auf der Baustelle getan?

Im letzten Abschnitt kannst du den Arbeitsbericht erfassen und ggf. Notizen hinzufügen. Alle Angaben, die du in dem gesamten Formular gemacht hast, kannst du später auf der Übersichtsseite über die Filter und Suche wiederfinden.

Bild zum Erfassen von Arbeitsbericht und Notizen
←  Anschreiben und Gesetzestexte Zeiterfassung für Mitarbeiter  →